5. Compliance-Seminar bei KÜMMERLEIN am 27. Oktober 2016

Compliance-Seminar: Folien zum Download

Und schon ist es wieder vorbei: Unser jährliches Compliance-Seminar, das wir gestern abgehalten haben.

Steuerrecht

Im ersten Vortrag beleuchtete unsere Kollegin Stefanie Loos unter dem Titel „Tax Compliance: Innerbetriebliches Kontrollsystem – (K)ein Mehrwert?“ die Sinnhaftigkeit von innerbetrieblichen Kontrollsystemen im steuerrechtlichen Kontext. Quintessenz: Es ist ratsam, im Hinblick auf die Angemessenheit eines Tax-Compliance-Systems die Abstimmung mit den Finanzbehörden zu suchen, um zumindest Strafbarkeitsrisiken zu minimieren. Wer hier rechtzeitig vorsorgt, kommt bei unrichtigen Angaben gegenüber der Steuerbehörde ggf. mit einer einfachen Korrektur (und natürlich Nachbesteuerung) davon.

Corporate Social Responsibility

Hieran schloss sich eine kritische und zugleich unterhaltsame Würdigung des Richtlinienvorschlags der EU-Kommission zur Corporate Social Responsibility an, mit dem Geschäftsethik und Nachhaltigkeit in den Rang von Rechtspflichten erhoben werden sollen. Der Vortrag von Dr. Michael Neupert trug den Titel „Corporate Social Responsibility: Passt ‚Ethik‘ zu Compliance?“. Unser Kollege beleuchtete insbesondere das Dilemma, wie ethisch „richtiges“ Verhalten in Abgrenzung zu den rechtlich normierten Pflichten überhaupt definiert und – z. B. gegenüber den eigenen Arbeitnehmern – durchgesetzt werden kann.

Datenschutz

Schließlich ging es nach der Pause um den „Klassiker“ Datenschutz und den mitunter überraschend weiten Anwendungsbereich des Begriffs „personenbezogene Daten“. Dr. Kay Diedrich hatte den Titel „EUGH-Entscheidung: Reichweite von Datenschutz – total oder mit handhabbaren Grenzen?“ für seinen Vortrag gewählt. Er zeigte Gestaltungschancen auf, die sich nach der jüngsten EuGH-Entscheidung für Unternehmen bieten, um dem Anwendungsbereich des Datenschutzrechts zu entgehen, und verwies auf die ungeminderte Bedeutung des Urteils auch unter Geltung der Datenschutz-Grundverordnung, die im Mai 2018 wirksam wird.

Unterlagen zum Download

Die Vortragsfolien stehen hier zum Download bereit.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Kommentare werden erst von uns überprüft und dann freigeschaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.