Klavierfestival Ruhr 2018

Klavierfestival Ruhr 2018

Kümmerlein feiert Evgeny Kissin

Als kulturelles Leitprojekt des Initiativkreises Ruhr feiert das Klavierfestival Ruhr unter der Intendanz von Franz Xaver Ohnesorg große Erfolge. Jetzt ist es ihm mit unserer Unterstützung gelungen, Evgeny Kissin und das Emerson String Quartett für das Neujahrskonzert zu gewinnen.

Ohne ein ausgewiesener Anhänger der klassischen Musik zu sein, konnte jeder spüren: Da vorn – auf der Bühne der Philharmonie in Essen – passiert gerade etwas ganz besonderes. Die Musik von Mozart, Fauré und Dvorak perlte geradezu aus den Instrumenten und verzauberte jeden Zuhörer.

Wir hatten Gelegenheit, mit unseren Mandanten einmal anders, also nicht „geschäftlich“, sondern kulturell zusammenzufinden. Bei dem Empfang vor dem Konzert und insbesondere auch beim Zusammensein nach dem Konzert haben wir unsere über 250 Gäste nicht nur begrüßt, sondern mit ihnen wertvolle Zeit genossen. Schön, dass so viele unserer Einladung gefolgt sind und – vor allem – den Abend in vollen Zügen genossen haben.

Dazu beigetragen haben bei der Organisation auch unsere Mitarbeiter, für die es natürlich auch eine willkommene Abwechslung war, einmal in anderem Kontext mit uns und unseren Mandanten zusammenzutreffen. Herzlichen Dank, auch im Namen aller Mandanten, die sich bestens betreut gefühlt haben!

Auf ein neues in 2019!

Jetzt arbeiten wir wieder alle gemeinsam daran, dass 2018 mindestens so gut wird wie 2017.

Glück auf!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Kommentare werden erst von uns überprüft und dann freigeschaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.