KÜMMERLEIN berät RHENUS bei weiterem Zukauf

KÜMMERLEIN berät RHENUS bei weiterem Zukauf

KÜMMERLEIN Rechtsanwälte & Notare hat die Rhenus-Unternehmensgruppe unter Federführung von Dr. Joachim Gores bei dem Erwerb der IOS Informations- und Organisations-Systeme GmbH rechtlich begleitet. Mit Wirkung zum 01.09.2016 hat die Rhenus Office Systems GmbH sämtliche Anteile an der IOS übernommen. Mit dem Zukauf ist zudem eine Mehrheitsbeteiligung an der SYNIOS Document & Workflow Management GmbH verbunden.

Rhenus will mit dem Erwerb dem Bedarf seiner Kunden nach einer ganzheitlichen digitalen Ausrichtung entsprechen und Zugewinne an Know-how und Marktpräsenz in der Gesundheitswirtschaft und im öffentlichen Sektor erzielen. IOS bietet Prozessoptimierungen in den Bereichen Digitalisierung und Archivierung, Dokumentenmanagement und Prozess- und Qualitätsmanagement mittels integrierter Softwareanwendungen sowie vor- und nachgelagerte Digitalisierungsdienstleistungen an. Kerngeschäft von SYNIOS ist die individuelle Umsetzung von Softwareprojekten über das komplette Spektrum eines Softwarelebenszyklus, insbesondere im öffentlichen Sektor und im Bereich E-Health.

Kümmerlein hat Rhenus in diesem Jahr bereits bei dem Erwerb des im Duisburger Hafen ansässigen Logistikdienstleisters Allgemeine Land- und Seespedition sowie der Ferrostaal Automotive GmbH vom Essener Anlagenbauer Ferrostaal rechtlich begleitet. Die Kanzlei berät Rhenus auch regelmäßig in den Sparten Recycling und Stoffstromlogistik.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Kommentare werden erst von uns überprüft und dann freigeschaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.