KÜMMERLEIN im Anti-Doping-Einsatz

Papier ist geduldig. Das gilt auch im Anti-Doping-Kampf. Die geltenden Regelwerke wie der Welt-Anti-Doping-Code (WADC) und der Nationale Anti-Doping-Code (NADC) können  – wenn überhaupt – ihre Wirkung nur entfalten, wenn deren Einhaltung überwacht und kontrolliert wird.

Doping Controll Officers

Für eine erfolgreiche Dopingkontrolle der Athleten spielen die sogenannten Doping Controll Officers (DCO) eine entscheidende Rolle. Diese sind insbesondere für eine ordnungsgemäße Probenentnahme zuständig.

KÜMMERLEIN unterstützt Ausbildung

Deutsche Spitzensportfachverbände bilden für den Bereich ihrer Kontrollen derartige DCO aus. KÜMMERLEIN unterstützt diese Ausbildung beispielsweise bei der Deutschen Triathlon Union (DTU) mit rechtlichen Beiträgen.

KÜMMERLEIN Vortrag: „Die Verweigerung einer Dopingkontrolle –
was tun (und was nicht?)“

Am vergangenen Samstag hielt unser Partner Dr. Sebastian J.M. Longrée dazu erneut einen Vortrag bei der Fortbildung der DTU in Frankfurt a.M. Das Thema in diesem Jahr: „Die Verweigerung einer Dopingkontrolle – was tun (und was nicht?)“. Neben der grundsätzlichen rechtlichen Einordung standen insbesondere die Rechte und Pflichten sowohl der Athleten als auch der DCO bei der Dopingkontrolle im Zentrum der Erörterung.

Neben derartiger Referententätigkeit ist Longrée im Bereich Anti-Doping auch als Schiedsrichter bei dem Deutschen Sportschiedsgericht der Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit e.V. (DIS) tätig.

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Kommentare werden erst von uns überprüft und dann freigeschaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.